News

Training und Jugendtraining findet wieder im Hallenbad Bissingen statt…..

Die Sommerferien gehen zu Ende – wir können Stand heute, nächste Woche unsere Übungsstunden unter folgenden Bedingungen wieder im Hallenbad Bissingen anbieten.

Ab Mittwoch, den 08.09.2021, findet unser Training unter den jeweiligen gültigen Hygienevorgaben im Hallenbad ab 20:00 statt.

Ab Samstag, den 18.09.2021, findet unser Jugendtraining zu den üblichen Zeiten (Treffen um 17:45) im Hallenbad Bissingen statt.

Zur Zeit sind dies insbesonders

  • Im Innenraum ist eine Maske zu tragen.
  • Es gilt die 3G – Regel
  • Eine Teilnehmerliste wird geführt und von den Teilnehmer unterschrieben

Sollten von Seiten des Kreise, des Landes oder des Bundes verschärfende Vorgaben in Kraft treten (z.B. 2G) , so gelten diese sinngemäß auch für uns!


Seit dem 16.08.2021 gilt für Sportstätten eine neue Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Für den Sport Innenbereich gelten die 3 G´s:

  • Geimpft – eine vollständige Corona-Schutzimpfung die mindesens 14 Tage besteht (je nach Imfpfstoff 1 oder 2 Imfpung)
  • Genesen – Covid-Genesungen mit dem zugehörigen Dokument oder positives PCR-Testergebnis (mind. 28 Tage und max. 6 Monate alt)
  • Getestet – Testnachweis eines Antigenschnelltests von einer Teststation (max. 24 Stunden alt)

Für Kinder bis 6 Jahre besteht keine Test- oder Nachweispflicht

Kinder und Jugendliche (6-18 Jahre): Vorlage eines Schülerausweis (ist ausreichend, da in den Schulen getestet)

Bin ich tauchtauglich? – Neu Formulare

Nach den Empfehlungen des VDST gelten für die ärztliche Tauchtauglichkeitsuntersuchung (TTU) folgenden Gültigkeiten

  • 1 Jahr, wenn Du unter 13 Jahre alt bist.
  • 2 Jahren, wenn Du zwischen 13-17 Jahre alt bist.
  • 3 Jahren, wenn Du zwischen 18 und 39 Jahre alt bist.
  • 1 Jahr, wenn Du mindestens 40 Jahre alt bist.

Ausschlaggebend ist die ärztlich bescheinigte Gültigkeitsdauer, sollte diese kürzer ausfallen als wie vom VDST empfohlen. Vor Tauchausfahrten wird der verantwortliche Tauchlehrer die Gültigkeit der TTU überprüfen.

Wichtige Informationen und diverse Formulare sind auf der Internetseite des VDST zu finden.
https://www.vdst.de/erleben/tauchen-lernen/bin-ich-tauchtauglich/

Für Jugendliche und Kinder:
Erklärung zum Gesundheitszustand
Tauchtauglichkeitsuntersuchung Kinder / Jugendliche (Vorlage für den Arzt)

Für Erwachsene:
Tauchtauglichkeit

Alles neu macht der Mai, zumindest für Büchenau und Untergrombauch

Alles neu macht der Mai, zu mindestens für uns Taucher in den Baggerseen Büchenau und Untergrombach. Folgende Änderungen sind für uns besonders wichtig:

  • Für das Tauchen im Baggersee Untergrombach ist eine Tauchgenehmigung erforderlich
  • Für das Tauchen im Baggersee Büchenau ist eine Tauchgenehmigung erforderlich
  • Die Tauchgenehmigung ist kostenpflichtig und muss bei der Stadt bestellt werden.
  • Wer tauchen möchte, muss über einen Tauchschein ab DTSA* (od. vergleichbar) verfügen. Somit ist eine Anfängerausbildung dort nicht mehr möglich.
  • Die Parkplatzgebühren wurden erhöht.

Weitere Informationen, insbesondere, wie man an die Tauchgenehmigung kommt, ist über die Internetseite der Stadt Bruchsal www.bruchsal.de zu erfahren. (Suchbegriff: Tauchberechtigung).

*** Der Beitrag verfällt am 01. Jan. 2022. ***

TSC-Report 2021 zum Download

Der neue TSC-Report 2021 steht für unsere Mitglieder mit einem Login im internen Bereich zum Download bereit.

(Bitte beachten: Je nach Internetzugang und Hardware kann der Download aufgrund der Größe etwas dauern…. Referenz: 2 Minuten)

Tauchgang ja, Training nein

Quelle: Bietigheimer Zeitung, Ausgabe vom 01.03.2021, Uwe Mollenkopf

*** Der Beitrag verfällt am 30. Dec. 2021. ***